Hier sind alle Ereignisse des Jahres noch einmal im Detail und archiviert.

Sachsenmeisterschaft in Döbeln

Sachsenmeisterschaft Halle 2015 in DöbelnDie Radeberger Bogenschützen waren am 24. Januar 2015 mit 6 Teilnehmern bei der Sachsenmeisterschaft in Döbeln am Start. Bei besten Bedingungen wurde in zwei Durchgängen auf 28 Scheiben geschossen. Die Erwachsenen haben vormittags und die Jugend und alle Klassen mit Bögen ohne Visier haben nachmittags geschossen. In dem großen Starterfeld haben unsere Radeberger Bogenschützen erfolgreich abgeschnitten. Sachenmeister wurden Jonathan Gräfe in der U14m Compound (nach langer Durststrecke) und auch Thomas Kallabinsky in der Behindertenklasse Jagdbogen wurde neuer Sachsenmeister. Dominic Stein belegte den 3. Platz in der U14m Recurve. Vincent Eichhorn erreichte Platz 5 in der U12m Recurve. In der stark besetzten U17m Recurve belegte Konrad Jahn einen guten 7. Platz. Falk Grünberg startete in der am stärksten besetzten Herrenklasse Recurve und konnte sich gut im Mittelfeld behaupten.

Landesliga Recurvebogen in Leipzig

Landesliga 2014Die Radeberger Bogenschützen traten am 23.11.2014 erstmalig seit vielen Jahren zur Hallen-Landesliga des DBSV an. Die Jugend und die Reserveschützen im Recurve-Bereich sollen dabei an die Anforderungen der 1. Bundesliga im Freiluftbereich herangeführt werden. Vor allem die mentalen Drucksituationen sollen im Wettkampf trainiert werden. Zum ersten Termin sind die Schützen Torsten Wehner und Falk Grünberg, sowie unser Nachwuchstalent Konrad Jahn nach Leipzig gereist. Vor allem Konrad hat uns mit seiner coolen und zügigen Schießweise als Startschütze begeistert und große Hoffnung für die Zukunft gemacht. Torsten konnte leider nicht ganz an seine zuletzt ordentlichen Trainingsleistungen anknüpfen und wird weiter an seiner „Wettkampfhärte“ arbeiten müssen. Falk hat sich gegenüber vorherigen Wettkämpfen vor allem im mentalen Bereich stark verbessert gezeigt, lediglich zum Wettkampfende hat es etwas an Konsequenz gefehlt. Fazit: Die Schützen werden ihre Schlüsse aus dem Wettkampf ziehen und verstärkt im Training an ihren „Baustellen“ arbeiten. Zum nächsten Spieltag Anfang Februar in Görlitz können wir dann kontrollieren ob unser Training die gewünschten Fortschritte gebracht hat.

Tabellenstand: 1. Görlitz, 2. Plauen, 3. Leipzig … 8. Radeberg

19. Nachtpokal / Ergebnisse

Am Samstag den 20.09.2014 richteten wir unseren mittlerweile 19. Nachtpokal aus. Es waren insgesamt 32 Schützen zu uns gekommen und das Wetter war diesmal zwar warm, doch es gab immer wieder Schauer. Dies tat der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch. Besonders die Jugendlichen waren von dieser Form des Wettkampfes begeistert und konnten als Wettkampfeinstieg Ihr Können unter Beweis stellen. Es war für uns wieder ein gelungener Saisonausklang und wir freuen uns schon auf unser Jubiläum im nächsten Jahr: der 20. Nachtpokal.

Radeberger Bogenschützen bei der Deutschen Meisterschaft 3D 2014 in Hohengeiß

Die besten Compound-Schützen der DM 3D 01.09.2014 - Bei schon herbstlichem Wetter traten neben 509 weiteren Sportlern auch drei Radeberger Bogenschützen am 23. und 24.08.2014 bei den Deutschen Meisterschaften 3D des DBSV in Hohengeiß / Niedersachsen an. Die sehr professionelle Organisation des Wettkampfes und der sehr anspruchsvolle Parcours machte das Wochenende für die Schützen zu einem besonderen Erlebnis. Die beste Platzierung der Radeberger erreichte Uwe Jander mit dem 4. Platz in der Langbogen-Klasse. Frank Scharsach belegte bei den Compound-Schützen den 6. Platz, Steffen Böhm den 14. Platz. Glückwunsch an die Schützen.

150 Jahre Geburtstagsjubiläum

Jonathan Gräfe Die Radeberger Bogenschützen sagen:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

Wir gratulieren Birgitt Göldner zum 70. Geburtstag und wünschen weiter alle Treffer ins Gold. Unserem Ehrenmitglied Günter Hönicke gratulieren wir zum 80. Geburtstag und zur 50zig jährigen Abteilungs-zugehörigkeit.

Jonathan Gräfe belegt Platz 3 bei der Sachsenmeisterschaft U17

Jonathan Gräfe 29.06.2014 - Zur Sachsenmeisterschaft der Altersklasse bis U17 auf dem Bogensportplatz des BSC Friedewald in Bad Sonnenland bei Moritzburg hat Jonathan Gräfe vom Radeberger SV den 3.Platz in der U14 männlich Compound mit 1224 Ringen belegt. Es war sein erstes Turnier mit dem neuen Bogen überhaupt. Bei widrigen Bedingungen mit Wind und Regen hat er sich nicht beirren lassen und souverän seine Leistung abgeliefert.

SBV gewinnt Teamwertung beim Jugendverbandspokal in Störitzland bei Berlin

Dominic Stein beim Jugend-Verbandspokal am 21.06.2014 in Störitzland bei Berlin 21.06.2014 - Dominic Stein, einer unserer Jugendschützen, errang beim Jugend-Verbandspokal am 21.06.2014 in Störitzland bei Berlin mit dem SBV-Team den ersten Platz. Der Jugendverbandspokal des DBSV ist ein Landesverbandswettkampf der Jugendmannschaften. Die Mannschaften bestehen aus jeweils einem Sportler/ einer Sportlerin der entsprechenden Altersklasse U12 - U20 Recurve und Compound. Nach einem Punktesystem (platzierungsabhängig) wird der Sieger des Landesverbandspokals ermittelt. In der Einzelwertung belegte Dominic den 3. Platz. Glückwunsch und: Weiter so!

Sachsenmeisterschaft im Radeberger Hüttertal

Badgets bei der Sachsenmeisterschaft am 21.06.2014 im Hüttertal 21.06.2014 - 73 sächsische Bogenschützen versammelten sich am Samstagmorgen auf dem Bogensportplatz im Hüttertal, um die Sachsenmeisterschaft des SBV auszutragen. Bei etwas windigem Wetter, aber kaum Niederschlag, absolvierten die Schützen die FITA-Runde. Viele Schützen konnten in den vielfältigen Klassen Medaillen erringen. Mannschaftssiegerinnen waren die Döbelner BS 72 mit Diana Romstedt, Yvette Gieseke und Silke Bertram, die auch die Einzelwertung der Damen unter sich ausmachten. Bei den Herren Recurve gewann Roman Pedrys vor Jan Ullmann und Bastian Voigt. In der Klasse Herren Compound siegte Mario Gloeden vor Adrian Wünsche und Ralf Schube.

Radeberger Bundesligamannschaft belegt Platz 4

Radeberger Bundesligamannschaft 15.06.2014 - Kakenstorf / Radeberg: Am 14. / 15. Juni 2014 traten die Bogenschützen des Radeberger Sportverein in der DBSV-Bundesliga gegen neun weitere Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet an. Bei meist sonnigem, aber windigem Wetter bestritten die Schützen Diana Romstedt, Jan Ullmann, Ralf Büttner, Holger Braun, Falk Grünberg, Tobias Schwarze, Torsten Wehner und Gunnar Richter die einzelnen Wettkämpfe und konnten dabei drei der Spiele für sich entschieden. Zwei weitere Spiele verliefen unentschieden und vier gingen verloren. Nachdem der erste und zweite Spieltag in Mai in Magdeburg besser verlaufen war und auf dem zweiten Tabellenplatz abgeschlossen wurde, fanden sich die Radeberger Schützen nach dem vierten und letzten Spieltag nun auf dem vierten Tabellenplatz wieder. Gegenüber der Saison 2013 ist dies jedoch eine erhebliche Steigerung, da im Vorjahr nur der neunte Platz erreicht wurde und damit auch noch der Verbleib in der höchsten Spielklasse in der Relegation verteidigt werden musste. Die begehrten Medaillen gingen 2014 an die Mannschaften SV Blau-Weiß Oberbauerschaft (Sieger), VSG Stapelfeld (2. Platz) und die BSC MASA Mülheim.

Radeberger Compound-Bogenschützen bei den AAE-Bowhunter Championships 2014 in Hohengeiss (Harz)

AAE Bowhunter Championships in Hohengeiss 18.05.2014 - Bei kaltem, windigem Wetter bestritten die Radeberger Compound-Bogenschützen am 18.05.2014 die AAE-Bowhunter Championships 2014 in Hohengeiss im Harz. Dieser Parcours hatte es in sich durch das extreme Gelände und war für die Schützen der bisher schwierigste Wettkampf in diesem Jahr. Trotz allem schnitten die Schützen gut ab, Steffen Böhm landete auf dem 3. Platz in der Klasse Compound Bowhunter unlimited mit 929 Punkten. Frank Scharsach konnte seinen Vorjahrestitel zwar nicht verteidigen, schoss jedoch ein höheres Ergebnis und wurde Vizemeister in der KLasse Compound Freestyle unlimited mit 1070 Punkten. Andreas Haucke konnte sich am 2. Wettkampftag noch Platz 4 in der gleichen Klasse mit 1026 Punkten sichern.

1. und 2. Bundesliga-Spieltag in Magdeburg

die Bundesliga-Mannschaft des Radeberger SV Bogenschießen 2014 11. Mai 2014 - Mit einem großartigen Ergebnis von 14:4 Spielpunkten konnte die Radeberger Bundesligamannschaft den ersten und zweiten Spieltag der DBSV-Bundesliga 2014 mit einem 2. Tabellenplatz abschließen. Mit diesem Zwischenergebnis konnte eine sehr gute Ausgangsposition für den dritten und vierten Spieltag in Nordheide bei Hamburg gelegt werden. Verstärkt durch Topschützen aus dem ostsächsischen Raum mussten sich die RSV-Starter nur dem Tabellenersten VSG Stapelfeld und dem MASA Mühlheim-Heisen e.V. geschlagen geben. Nun heißt es am 14. und 15. Juni 2014, diese Position zu verteidigen. "Alles ins Gold!"

Offene Sachsenmeisterschaft und Oberlausitzer Bergwandertag

Abteilungsvorstand Steffen Petraschke schildert den Besuchern die Vereinsgeschichte 05. Mai 2014 - Bei Temperaturen um 8 Grad starteten bei der offenen 3D-Sachsenmeisterschaft in Bischheim-Häslich unsere Compound- und Langbogenschützen sowie unser Nachwuchs und bewältigten einen der schwersten Parcoure bei einem solchen Wettkampf. Dabei gelang ihnen auch noch ein doppelter Hattrick, indem Uwe Jander die Langbogenklasse, Frank Scharsach die Compoundbogenklasse und zusammen mit Steffen Böhm und Andreas Haucke die Compund-Vereinswertung gewannen, und dies im dritten Jahr in Folge. Vincent Eichhorn und Dominic Stein errangen in der Klasse U12 den ersten und zweiten Platz. Während dessen wanderten anlässlich des Oberlausitzer Bergwandertag Radeberger Bürger, angeführt vom Bautzner Landrat Michael Harig, Oberbürgermeister Gerhard Lemm und Hüttertalvereinschef Alfons Saupe durchs Hüttertal und machten auch an unserem Vereinsheim Station.

Abteilungsvorstand Steffen Petraschke schilderte den Gästen die Geschichte der Radeberger Bogensportler und des Vereinsheimes im Hüttertal sowie und die derzeitigen sportlichen Erfolge der Schützen bei nationalen und internationalen Turnieren.

Frühjahrs-Arbeitseinsatz

RSV-Bogenschützen beim Arbeitseinsatz Am 26. April 2014 habe wir unseren Frühjahrs-Arbeitseinsatz durchgeführt und die Anlage im Hüttertal von den Spuren des (milden) Winters befreit. Die Scheibenständer und meistbeschossenen Scheiben (70 Meter und die Kampfbahn der 3D-Schützen) sind erneuert worden. Alles Distanzen zwischen 10 und 90 Meter sind nun ebenfalls wieder zum Beschuss freigegeben. Ausserdem haben wir unserem Zulauf im Kinder- und Jugendbereich Rechnung getragen und diese Scheiben im günstigen Pfeilsuchbereich (Hang) erweitert. Danke an alle fleißigen Helfer und auch an den Hüttertalverein, die uns schon fast traditionell zu ihrer Brotzeit nach getanem Werk eingeladen haben.

Compound-Bogenschützen aus Radeberg beim 3D-Masters in Brokeloh bei Niendorf (Niedersachsen)

3D-Masters in Brokeloh Die drei Compound-Schützen des Radeberger SV Bogenschießen, Frank Scharsach, Andreas Haucke und Steffen Böhm haben bei den 3D-Masters am 06.04.2014 in Brokeloh bei Niendorf in Niedersachsen Plätze im Mittelfeld belegt. In der größten Starter-Klasse (59 Schützen) mit Top-Schützen aus Deutschland und mehreren europäischen Ländern belegte Frank Scharsach den 11., Andreas Haucke den 21. und Steffen Böhm den 48. Platz. Das 3D-Masters ist ein verbandsunabhängiges internationales 3D Turnier nach IFAA Reglement mit weiteren Entfernungen. Zugelassen sind nur technische Bögen. Die Teilnehmer dieses Preisgeldturniers werden eingeladen oder empfohlen. Das 3D MASTERS ist ein spezielles 3D Turnier für sportlich ambitionierte Bogenschützen. Es fand zum ersten Mal im März 2009 in Steyerberg statt. 28 anspruchsvoll gestellte Scheiben, ein klares Reglement und eine überschaubare Anzahl an Bogenklassen erwarten die Teilnehmer. Die Hauptleitlinien des 3D MASTERS sind: - nur Hightech-Bögen und Ausrüstung - keine Holzpfeile, keine Longbows, keine Holzrecurves - wenige Klassen mit entsprechend großer Konkurrenz - Regeln nach IFAA/DFBV mit kleinen Anpassungen

Radeberger "Bowhunter Westlausitz" beim 3D-Wettkampf in Sychov /Tschechien

Radeberger beim 3D-Wettkampf in Sychov Unsere Compounder Frank Scharsach, Andreas "Huck" Haucke und Steffen Böhm dominierten die Klasse Compound Freestyle Unlimited beim 3D-Wettkampf am 29.03.2014 in Sychov /Tschechien. Der Parcour war im Schlosspark Sychov nach IFAA Regel angelegt. Frank, Andreas und Steffen belegten die Plätze 1,2 und 4 in der Klasse Compound Freestyle Unlimited. Nachwuchs-Bowhunter Johannes Teich startete zwar einzeln in der Klasse Bowhunter Unlimited juniors, konnte sich jedoch mit seinem Ergebnis im auch Mittelfeld der "Großen" behaupten.

4. Hüttertal Winter 3-D

Traditionell haben wir im Februar die Wettkampfsaison mit unserem Winter 3D im Hüttertal begonnen. Am Samstagmorgen des 1. Februar 2014 ging es mit 140 Schützen auf unseren Parcours im Hüttertal. Auf 30 Ziele wurde in 2 Pfeilrunden (Wertung ist 20/10) geschossen. Die ersten drei Plätze in der Klasse mit den meisten Teilnehmern, „Herren Jagdbogen“, belegten Ronny Langer (Oberes Elbtal), Tilo Franz (SV Leisnig) und Tobias Hornung (Mansfeld). In der Klasse „Damen Jagdbogen“ gewann Conny Fink aus Wittgensdorf vor Kati Witschaß aus Rabenstein und Vanessa Möller aus Großbreitenbach. Erste Bilder gibt es hier und eine sehr ausführliche Wettkampf-Fotostory von Tilo Franz